Freiheitsrebellen treffen sich jeden Monat zum

gemeinsamen Austausch

um über die Entdeckung ihrer Passion zu sprechen.

Der wichtigsten Details zu den Meetups

Vorwissen?

Die Meetups sind sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Freiheitsrebellen geeignet.

Zeitlicher Umfang?

Die Meetups finden i.d.R. in der Woche zwischen 19-21 Uhr statt. Du findest ebenso Zeit zum Netzwerken.

Teilnahmegebühr?

Wir versuchen so oft es geht die Meetups kostenfrei zu veranstalten. Im Falle hoher Raumkosten berrechnen wir 5€.

Teilnehmer?

Jeder ist willkommen der sich zum Thema Persönlichkeitsentwicklung austauschen möchte.

Wir sprechen praktisch darüber...

Wir laden jeden Monat zu den folgenden Themen ein, gerade weil Wiederholung die Praxis ausmacht.

Dir stellt sich die Frage wie du dich neben der Arbeit entwickeln kannst? Dabei hat der Tag nur 24 Stunden Zeit und trotz dem besuchen etlicher Seminare und dem lesen unzähliger Bücher kommst du deiner Passion nicht näher? Wir sprechen über praktische Alternativen!

Du möchtest mit deiner Arbeit mehr verbinden als nur das verdienen von Geld und bist von den Tipps durch Google überfordert? Kein Wunder, denn mit den vielen Weisheiten fehlt die praktische Handhabung womit du startest

Kennst du Menschen denen man nachsagt sie seien wie geschaffen für das was sie tun? Diese Menschen lieben buchstäblich was sie tun und das ist mit Passion gemeint! Wir sprechen darüber wie du deiner Passion nicht mehr "hinterher laufen" brauchst.

Besonders von der Jobsuche kennen es die meisten - der Wunsch nach mehr Gehalt, Freiheiten und vieles mehr! Bei der Persönlichkeitsentwicklung ist es genauso. Der Großteil will zu viel auf einmal und pumpt sich mit Wissen voll ohne es praktisch anzuwenden. Wir sprechen über die simple Step by Step Umsetzung.

Der erste Schritt zur Passion ist das schrittweise austesten der Rahmenbedingungen an denen es liegt ob dir deine Arbeit - grob gesagt - Spaß macht oder nicht. Auf dem Meetup erhältst du aus diesem Grund die nötigen Impulse, die dich auf deine individuellen Rahmenbedingungen aufmerksam machen. 

Wie geht es nach dem Meetup weiter?

Jeder Freiheitsrebell nimmt mit dem Meetup Impulse wahr, welche in den Wochen bis zum nächsten Meetup in der Praxis umgesetzt werden können. Dabei bietet sich dir die Möglichkeit die Umsetzung in der Facebookgruppe oder auf dem nächsten Meetup live mit anderen Freiheitsrebellen zu teilen. Sei dabei und nutze damit dein monatlich kostenfreies Mentoring durch die Community!

Der Entdeckergeist führte mich zu meiner Passion Menschen das Selbstcoaching zu zeigen. 
Vor elf Jahren startete meine Reise als Freiheitsrebell und ich entwickelte mich seither vom Handwerker zum Kopf der Unternehmensberatung "Fourtion". In dieser Zeit fand die Entwicklung erst zufällig und nachher mit einem ausgeklügelten System statt. Zu wachsen war nicht nur nützlich, es machte plötzlich Spaß! Als Pragmatiker, durch und durch, gebe ich dieses System nun weiter.

— Bastian, Jobcoach

Wer moderiert das Meetup?

Ob über Meetup.com oder Facebook

Werde Teil der Community